Finden Sie einen Top 10 Immobilienmakler in Deutschland

Wählen Sie den gewünschten Dienst aus
Ort
immobilienmakler.jpg
usp+1
ZUVERLÄSSIGEund verifizierte Unternehmen
usp+1
PREISE VERGLEICHENKostenlose Angebote einholen
usp_3
1.000.000+erfolgreiche Anfragen

Immobilienmakler in Deutschland

sortieren nach
Hier finden Sie die Top 10 der besten Immobilienmakler in Deutschland, die einen durchschnittlichen Trustlocal-Score von NaN haben. Der umfassendste Überblick. Kaufen oder verkaufen Sie zum besten Preis mit den besten Immobilienmaklern in Ihrer Region.

In Deutschland können Sie einen Immobilienmakler beauftragen, um Ihr neues Haus oder Ihre neuen Geschäftsräume zu kaufen oder zu mieten. Immobilienmakler bieten Ihnen Unterstützung während des gesamten Verkaufs- oder Kaufprozesses. Ein Immobilienmakler kann nach einem geeigneten Käufer oder Verkäufer suchen und Sie beim Verkauf oder Kauf Ihres Hauses in Deutschland beraten. Ein Immobilienmakler kann für verschiedene Dienstleistungen eingesetzt werden:

• Verkauf: für Unterstützung beim Verkauf Ihres Hauses in Deutschland, z. B. bei der Festlegung des Verkaufspreises und bei Verhandlungen mit Käufern.
• Kauf: Hilfe bei der Suche nach einer neuen Wohnung in Deutschland, den Verhandlungen und der Eigentumsübertragung.
• Vermietung: für Beratung und Vermittlung bei der Anmietung oder Vermietung einer Wohnung oder Immobilie in Deutschland.
• Bewertung: In einem Bewertungsbericht wird der tatsächliche Wert der Immobilie angegeben. Sie benötigen das Wertgutachten für Ihren Hypothekenantrag.
• Unternehmensmakler: für den Verkauf, Kauf, die Miete oder das Leasing eines Büros, einer Geschäftsfläche oder eines Grundstücks in Deutschland.

In Deutschland haben wir guten Immobilienmaklern gefunden. Die Immobilienmakler in Deutschland haben eine durchschnittliche Trustlocal-Score von NaN. Für welchen Immobilienmakler Sie sich auch entscheiden, mit Trustlocal treffen Sie eine gute Wahl für den Kauf oder Verkauf Ihres Hauses. Wir können Ihnen auch helfen, indem wir direkt Preisangebote von verschiedenen Immobilienmaklern einholen. Auf diese Weise können Sie Immobilienmakler leicht vergleichen und denjenigen auswählen, der am besten zu Ihnen passt.
Lesen Sie mehr...
alle Dienstleistungen (0)
Verkauf (0)
Vermietung (0)
Kauf (0)
Mieten (0)
Immobilienbewertung (0)
Gewerbliche Immobilien (0)
0 Unternehmen gefunden
Filter
sortieren nach
Immobilienmakler für
Entfernung
Trustlocal-Score

Wie es funktioniert

Sie suchen das passende Unternehmen für Ihren Auftrag? Bei Trustlocal haben wir bereits alle Informationen für Sie zusammengestellt. Holen Sie kostenlose und unverbindliche Angebote von Unternehmen in Ihrer Nähe ein.

Finden Sie die besten Unternehmen in Ihrer Region

Finden Sie die besten Unternehmen in Ihrer Region

Wir sammeln die Informationen von allen Unternehmen, die in Ihrem Gebiet tätig sind. Auf der Grundlage der objektiven Bewertung zeigen wir die 20 % besten Unternehmen. Filtern Sie nach dem richtigen Fachgebiet und wählen Sie selbst, welches Unternehmen Ihnen am besten gefällt.

Bekijk de beste bedrijven in je buurt

Beschreiben Sie Ihren Auftrag

Mit nur wenigen Klicks können Sie genau festlegen, wonach Sie suchen. Sie können auch Angebote von mehreren Dienstleistern (max. 4) gleichzeitig einholen. Sie senden diese Anfragen sicher, direkt und kostenlos an die ausgewählten Unternehmen.

Anbieter und Angebote vergleichen

Anbieter und Angebote vergleichen

In der Regel antworten Anbieter innerhalb von 24 Stunden. Sie entscheiden, welches Angebot Sie anspricht und erhalten so das bestmögliche Preis- Leistungsverhältnis.

Auftrag ausführen lassen

Auftrag ausführen lassen

Der lokale Spezialist Ihrer Wahl wird für Sie tätig. Zufrieden? Hinterlassen Sie gerne eine Bewertung, um Anderen Ihre Erfahrung mitzuteilen. Zusammen sorgen wir so für mehr Transparenz und Zufriedenheit im und nach dem Entscheidungsprozess.

Was kostet ein Immobilienmakler?

Die Kosten für einen Immobilienmakler liegen zwischen 1500,- und5500,- durchschnittlich. Ein Immobilienmakler kann seine Preise selbst festlegen, fragen Sie also vorher nach einem Angebot. Die Kosten für einen Immobilienmakler hängen auch von Ihren spezifischen Wünschen ab.

1000
1500
5500
10000
Häufig gestellte Fragen

Wie wähle ich einen Immobilienmakler zuverlässigen in der Nähe aus?

Finden Sie einen zuverlässigen und bezahlbaren Immobilienmakler in der Nähe Ihres Standortes auf der Basis von:

• Spezialisierung – wie Kauf in Deutschland oder Verkauf.
• Erfahrung - mehrjährige Berufserfahrung als Immobilienmakler.
• Bewertungen - wir haben alle Bewertungen gesammelt, die für jeden Immobilienmakler gefunden werden konnten.
• Vergleichen Sie Preise - vergleichen Sie ganz einfach Angebote von zuverlässigen Immobilienmakler in Deutschland.
VERGLEICHEN SIE HIER IMMOBILIENMAKLER AUS Deutschland!
Lesen Sie mehr...

Der beste Immobilienmakler in Deutschland?

Wir haben alle Informationen zusammengestellt, die Sie über Immobilienmakler finden können. So können Sie leicht den besten Immobilienmakler für Ihre Situation und in Ihrer Region auswählen.
In Deutschland gibt es ca. 70.000 Immobilienmakler, die alle ihre eigenen Merkmale haben. Bei der Entscheidung, wer der Beste ist, spielen verschiedene Faktoren eine Rolle:

- Welche Spezialisierung; Kauf? Vermietung? Geschäftliche Immobilien? Bewertung?
- Was ist ihr Hintergrund, ihre Ausbildung, ihre Erfahrung? Sind sie zertifiziert?
- Haben sie Bewertungen? Wie viele und an welchen Standorten? Was wird über sie gesagt?
- Gibt es viele Informationen über sie? Website, Fotos, soziale Medien?

Wir haben all diese Informationen für Sie gesammelt und daraus einen Score für alle Immobilienmakler in Deutschland berechnet. Ein Ergebnis, das all diese Faktoren berücksichtigt. Und die Berechnung dieser Punktzahl ist für jeden Makler gleich, also objektiv.

TOP 10 DER BESTEN IMMOBILIENMAKLER IN Deutschland
Auf der Grundlage dieser Punktzahl haben wir eine Top 10 der besten Immobilienmakler pro Stadt erstellt. Das erspart Ihnen viel Zeit und Sucharbeit, denn Sie können ganz einfach die Makler auswählen, die Sie am meisten ansprechen.

Haben Sie den Immobilienmakler gefunden, der am besten zu Ihnen passt? Fordern Sie dann ein Angebot an oder vereinbaren Sie einen Termin für ein Kennenlerngespräch. Wir raten Ihnen, sich an 3 oder 4 Makler zu wenden, die Ihnen zusagen, damit Sie gut vergleichen und eine ausgewogene Wahl treffen können.
Lesen Sie mehr...

Was macht ein Immobilienmakler?

Wenn Sie ein Haus oder eine Wohnung verkaufen oder kaufen möchten, können Sie einen Immobilienmakler in Deutschland beauftragen. Aber was genau macht ein Immobilienmakler? Immobilienmakler bieten Ihnen Unterstützung während des gesamten Verkaufs- oder Kaufprozesses.

Die Aufgabe eines Immobilienmaklers ist es, Immobilien zu vermitteln. Dazu gehört es, die Immobilie zu vermarkten, Interessenten zu finden und den Verkaufsprozess zu begleiten. Der Immobilienmakler ist also ein Vermittler zwischen Verkäufer und Käufer. Er ist für die Vermarktung der Immobilie zuständig und sucht nach geeigneten Käufern. Zudem begleitet er den gesamten Verkaufsprozess und kümmert sich um die Abwicklung.

Ein Immobilienmakler sollte über ein fundiertes Fachwissen verfügen und sich stetig weiterbilden. Zudem ist er ein guter Kenner der lokalen Immobilienmarkt und kennt die aktuellen Preise. Außerdem ist er ein wichtiger Ansprechpartner für Verkäufer und Käufer und sollte daher kompetent, zuverlässig und diskret sein.

IMMOBILIENVERKAUF in Deutschland
Wenn Sie Ihr Haus oder Ihre Wohnung verkaufen, kann ein Immobilienmakler Sie von A bis Z begleiten. Dieser Prozess kann auch kürzer sein, wenn Sie bestimmte Dinge selbst in die Hand nehmen. In den meisten Fällen beginnt die Arbeit eines Immobilienmaklers mit einer Voruntersuchung. Auf dieser Grundlage legt er die Preisvorstellung fest. Außerdem wird der Makler Ihnen sagen, welche Regeln gelten, und er wird mit den Kaufinteressenten verhandeln. Ferner setzen Immobilienmakler im Falle eines endgültigen Verkaufs den Kaufvertrag auf. Sie geben auch an, wie und wann Sie Ihr Haus oder Ihre Wohnung übergeben müssen.

IMMOBILIENKAUF in Deutschland
Beim Kauf eines Hauses oder einer Wohnung vertritt ein Kaufmakler ausschließlich Ihre Interessen. Genau wie der Verkaufsagent kann auch der Einkaufsagent den gesamten Ablauf oder einen Teil davon für Sie übernehmen. Die meisten Kaufmakler prüfen jedoch, ob das Haus oder die Wohnung Ihren Wünschen entspricht und ob Sie eine architektonische Prüfung durchführen lassen müssen.
Lesen Sie mehr...

Was kostet ein Immobilienmakler in Deutschland?

Wenn Sie ein Haus oder eine Wohnung verkaufen oder kaufen wollen, kann ein Immobilienmakler von zusätzlichem Nutzen sein. Er oder sie bietet Unterstützung beim Verkaufs- oder Kaufprozess. Ein Makler sucht nach einem geeigneten Käufer oder Verkäufer und berät bei beiden Prozessen. Aber was kostet ein Immobilienmakler in Deutschland? Dies variiert. Immobilienmakler können ihre Preise selbst festlegen. Deshalb ist es ratsam, 3 oder 4 Angebote einzuholen, bevor man sich für einen Immobilienmakler entscheidet.

COURTAGE
Die meisten Immobilienmakler, die Sie mit dem Verkauf beauftragen, arbeiten auf der Grundlage einer so genannten Provision. Dies ist ein Prozentsatz des Verkaufspreises, den Sie letztendlich zahlen. Dies hat den Vorteil, dass Ihre Maklerkosten niedriger sind, wenn Ihr Verkaufspreis enttäuschend ist. Für den Makler gilt, dass er davon profitiert, wenn er bei den Verhandlungen mit dem Käufer das bestmögliche Ergebnis erzielt. Das ist der Grund, warum man nicht so schnell über die Kosten von Immobilienmaklern spricht, sondern über den Prozentsatz, den Immobilienmakler verwenden. Im Durchschnitt liegt dieser Prozentsatz bei 3,57 %.

FESTPREISVEREINBARUNGEN
Beim Kauf eines Hauses oder einer Wohnung sind die Kosten für einen Immobilienmakler ähnlich. Der Immobilienmakler wird die Kosten in der Regel auf der Grundlage einer Provision berechnen. In einigen Fällen arbeitet ein Immobilienmakler jedoch nicht auf der Grundlage einer Provision, sondern auf der Basis von Festpreisvereinbarungen. In solchen Fällen zahlen Sie einen Gesamtbetrag für ein Paket verschiedener Dienstleistungen. Man muss an Verhandlungen denken, aber auch an die Beförderung. Der Vorteil einer Festpreisvereinbarung ist, dass Sie immer im Voraus wissen, woran Sie sind.

Wenn Sie sich für einen Immobilienmakler in Deutschland oder in der Nähe Ihres Standortes entscheiden, sollten Sie immer genau abklären, welche Kosten auf Sie zukommen. Am besten ist es, wenn Sie sich vorab ein unverbindliches Angebot einholen. Auf diese Weise können Sie sich einen Überblick über die Kosten verschaffen und sich entscheiden, ob sich die Investition in einen Makler für Sie lohnt.
Lesen Sie mehr...

Was kostet eine Immobilienbewertung in Deutschland?

Die Kosten für eine Immobilienbewertung variieren je nachdem, welchen Umfang die Bewertung hat und welche Art von Immobilie bewertet wird. Grundsätzlich muss man mit Kosten von etwa 500 bis 1.000 Euro rechnen. Diese Kosten werden in der Regel vom Verkäufer übernommen.

Wenn Sie sich für eine Immobilienbewertung interessieren, sollten Sie zunächst einmal den Umfang der Bewertung festlegen. Je nachdem, wie aufwendig die Bewertung sein soll, können die Kosten stark variieren. Eine einfache Bewertung, die nur einige wenige Faktoren berücksichtigt, kostet in der Regel weniger als 1.000 Euro.

Eine aufwendigere Bewertung, die zum Beispiel die Lage, die Ausstattung, die Bausubstanz und die Wirtschaftlichkeit der Immobilie berücksichtigt, kann dagegen auch mehrere tausend Euro kosten.

In der Regel übernimmt der Verkäufer die Kosten für die Immobilienbewertung. Wenn Sie jedoch selbst eine Immobilie bewerten lassen möchten, sollten Sie die Kosten vorher genau abklären.

Bei der Auswahl des Bewertungsunternehmens ist es wichtig, dass dieses über ausreichend Erfahrung verfügt und zuverlässig ist. Achten Sie außerdem darauf, dass die Kosten transparent aufgeschlüsselt werden. So können Sie sich im Vorfeld genau informieren, welche Kosten auf Sie zukommen.
Lesen Sie mehr...

Was ist ein immobilienmakler?

Ein Immobilienmakler ist eine Person, die Immobilien vermittelt. Sie kann sowohl Verkäufer als auch Käufer vertreten. Makler werden häufig von Immobilienfirmen, Banken oder Bauträgern angestellt. Auch Käufer und Verkäufer können einen Makler beauftragen. Die Maklercourtage, die der Makler für ihre Dienstleistung erhält, beträgt in der Regel 3,57 % inkl. MwSt. von dem vereinbarten Kaufpreis der Immobilie.

Für den Immobilienmakler ist es wichtig, dass der Käufer die Immobilie tatsächlich erwerben möchte und dass der Verkäufer die Immobilie zu einem angemessenen Preis verkaufen möchte. Makler müssen sich daher immer genau informieren und die Bedürfnisse beider Seiten genau kennen. Nur so kann ein Immobilienmakler eine Immobilie erfolgreich vermitteln.

Makler sind dafür verantwortlich, dass der Kaufvertrag und alle anderen Unterlagen, die für den Immobilienkauf notwendig sind, korrekt ausgestellt werden. Auch die Übergabe der Immobilie an den neuen Eigentümer gehört zu ihren Aufgaben.

Die Arbeit eines Immobilienmakler ist sehr anspruchsvoll und verlangt ein hohes Maß an Fachwissen und Erfahrung. Makler müssen ständig am Puls der Zeit sein, um auf dem Immobilienmarkt erfolgreich zu sein.

In Deutschland ist eine Maklerausbildung nicht vorgeschrieben. Um Immobilienmakler werden zu können, muss man lediglich eine gewisse Berufserfahrung nachweisen und eine Prüfung bei der Industrie- und Handelskammer ablegen.

Die Arbeit als Immobilienmakler ist sehr abwechslungsreich und spannend. Jeder Immobilienkauf ist einzigartig und birgt seine eigenen Herausforderungen. Makler müssen ständig neue Menschen kennenlernen und sich in neue Situationen begeben. Sie müssen sich immer wieder aufs Neue beweisen und sich ständig weiterbilden, um auf dem Immobilienmarkt erfolgreich zu sein.
Lesen Sie mehr...